Open Menu
Menü
Open Menu
Weg zu uns
WZ Kliniken bei facebook Waldburg-Zeil Kliniken
KLINIKFINDER
Die Einrichtungen
in unserem
Klinikverbund:

HÄUFIGE FRAGEN

Sich gegen Masern impfen lassen

Ausgerechnet Europa hinkt bei der Eliminierung der Masern hinterher und könnte sich an Nord- und Südamerika ein Beispiel nehmen. Dort gibt es bereits seit zehn Jahren so gut wie keine Masern mehr. In Europa dagegen steigen die Zahlen stetig an. Seit 2009 haben sich die Masernerkrankungen europaweit vervierfacht. Hochburgen sind Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien und Rumänien.
Aber auch Deutschland erreicht die zur Ausrottung der Viruserkrankung geforderte Durchimpfungsrate von 95 Prozent nicht. Sie liegt derzeit bei 88 Prozent bei der ersten Impfung, bei der zweiten bei 15 Prozent. Sinkt die Rate immer weiter, dann leidet auch der sogenannte Kohortenschutz. Darunter versteht man den Schutz auch jener Personen, die nicht geimpft sind, entweder aus dogmatischen Gründen, oder weil sie aufgrund einer Erkrankung gar nicht immunisiert werden konnten.   
  
In unserem PDF finden Sie Antworten auf die Frage: Soll ich mich gegen Masern impfen lassen?   
  

download
Artikel_SZ_Masern_Expertenrat Dr. Spindler, v. 15.05.2013,PDF-Version, 500 KB 
  
  
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:  
  
Sekretariat Klinik für Pädiatrische Pneumologie und Allergologie  
Elisabeth Arnegger  
Telefon +49 (0) 7522 797-1624  
Telefax +49 (0) 7522 797-1119  
elisabeth.arnegger@wz-kliniken.de
Home   |   Weg zu uns   |   Häufige Fragen   |   FAQ Masernimpfung
Fachkliniken Wangen

Postfach 1264
88228 Wangen/Allgäu

Telefon +49 (0) 7522 797-0
Fax +49 (0) 7522 797-1110

www.fachkliniken-wangen.de  
info@fachkliniken-wangen.de